/images/profil.png

Als Dozent an der Universität arbeite ich hauptberuflich mit Gruppen von Studierenden, denen ich vorrangig wissenschaftliches Denken vermittle, was mir große Freude bereitet. Auf Basis meiner mehrjährigen täglichen Yoga- und Meditationspraxis (später kamen u. a. Qi Gong und Taichi hinzu) habe ich im März 2016 beim Zentrum für Achtsamkeit Stuttgart eine Ausbildung zum MBSR- und Achtsamkeitslehrer begonnen. Diese habe ich im Oktober 2017 mit der Zertifizierung abgeschlossen und bin von da an Mitglied im deutschen MBSR-MBCT Verband. Seither konnte ich Erfahrungen im Gesundheits- und Stressmanagement an Hochschulen, im Bereich der Sozialen Arbeit sowie in Kleingruppen klassischer MBSR-Settings sammeln.